KUNST IM ALTEN SPRITZENHAUS E.V.
Kapellenstraße 16
79353 Bahlingen

Öffnungszeiten während der Ausstellungen
Samstag 15-17 Uhr
Sonntag 11-13 / 15-17 Uhr

Ulrich Sälzle

„Das Arbeiten mit traditionellen Bildhauermaterialien ist für Ulrich Sälzle ein wichtiges künstlerisches Kriterium. Gehauener und geschliffener Stein, gegossene und geschweißte Metallplastiken in vielseitig kombinierten und technisch behandelten Ausführungen bestimmen seine Form- und Raumkonstellationen. Die Skulpturen von Ulrich Sälzle sind ein Formkonzentrat aus Architektur- und Landschaftserinnerung. Linien und Flächen
treten in ein vielfältiges Bezugssystem von der Grundfläche aufsteigend bis über die verborgenen Innenräume zur konturierenden Horizontlinie Die neuen Skulpturen sind auf eine Form reduziert, bei der das Ausponderieren von kompakten Volumen und Freiraum, Masse und Leere in einem Dialog balancieren.“
Dr. Brigitte v. Savigny

Ulrich Sälzle lebt und arbeitet in Forchheim am Kaiserstuhl.

Vita

1965geboren in Laupheim.
1994Abschluss der Meisterschule für Steinmetz und Bildhauer in Freiburg.

Ausstellungen

Einzel- und Gruppenausstellungen u.a in Mexico, Schweiz und Frankreich.

Telemach Wiesinger

(Gast-)Dozenturen u.a. an der University of Wisconsin, Institut of Art & Design Milwaukee, Akademie für Kommunikation Freiburg, Hochschule Bildender Künste Braunschweig, ENSCI Les Ateliers Paris, Akademie Schloss Rotenfels, University of Illinois Chicago

Wiesinger hat sein Atelier in Riegel am Kaiserstuhl

Vita

1968geboren in Bielefeld
Studium der Visuellen Kommunikation an der Uni Kassel – Kunsthochschule
Diplom Master of Arts

Ausstellungen

Als Fotograf veröffentlichte er zahlreiche Kunstbücher.
Einzelausstellungen unter anderem:
Museum für Moderne Kunst Rupertinum Salzburg
Stadtmuseum Innsbruck
Städt. Galerie Schwarzes Kloster Freiburg
Centre d’Art contemporain Nîmes
Kunstpalast Lemberg
Contemporary Art Center Athen
Photomuseum Hirsmüller Emmendingen
PRIX SPECIAL 1996 Photographies Magazines, Paris

11.07. - 01.08.2010

Ulrich Sälzle und Telemach Wiesinger